Polster & Pohl

14
Tage

Vietnam & Kambodscha - Zauber Südostasiens

Hanoi - Halong-Bucht - Hoi An - Ho-Chi-Minh-Stadt - Siem Reap
Vietnam & Kambodscha - Zauber Südostasiens Begleiten Sie uns nach Südostasien und lernen Sie mit uns landschaftliche und kulturelle Höhepunkte von Vietnam und Kambodscha kennen! Wir starten in Hanoi und erkunden die beeindruckende Naturlandschaft der Halong-Bucht von einem Schiff aus. Anschließend empfängt uns Hoi An. Ein idyllischer Ort, dessen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und zum Bummeln einlädt. Weiter geht es in die pulsierende Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt und in das fruchtbare Mekong-Delta, wo wir das ländlich geprägte Leben zu sehen bekommen. Zum Abschluss dieser Reise erwartet uns der imposante Tempelkomplex von Angkor in Kambodscha. Lassen Sie sich von dem Wechsel zwischen lebendigen Städten im Wandel der Zeit, unberührter Natur und alter Kulturdenkmäler faszinieren und kehren Sie mit unvergesslichen Eindrücken zurück nach Hause.
Karte

1. Tag Anreise

Flug von Frankfurt nach Hanoi.

2. Tag Ankunft Hanoi

Früh am Morgen kommen Sie in Hanoi an. Ihre örtliche Reiseleitung heißt Sie Willkommen und es folgt die Fahrt zum Hotel. Die Zimmer stehen sofort zum Bezug bereit. Nach einer Erholungspause kommen Sie in den Genuss eines ersten vietnamesischen Mittagessens. Anschließend erkunden Sie die Altstadt bei einer Rikschafahrt und besuchen den Ngoc Son Tempel. Am Abend steht ein erster Höhepunkt auf dem Programm: Der Besuch des traditionellen Wasserpuppentheaters!

3. Tag Hanoi - Halong-Bucht

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Halong City, wo Sie an Bord Ihres „schwimmenden Hotels“ gehen. Sie gleiten durch die atemberaubende Kulisse der Halong-Bucht mit ihren hunderten von Inseln und Fischerdörfern. Zum UNESCO-Welterbe ernannt, zählt sie zu den schönsten Landschaften der Erde. Die bizarren Felsen und Höhlen wurden über tausend Jahre hinweg von Wind und Wasser geformt.

4. Tag Halong-Bucht - Hoi An

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt zum Flughafen und Sie fliegen nach Da Nang in Zentralvietnam. Fahrt zum Hotel nach Hoi An. In diesem malerischen Städtchen haben Sie un- weigerlich das Gefühl, die Zeit sei stehen geblieben. Das Stadtbild ist seit Jahrhunderten fast unverändert und zählt seit 1999 zum UNESCO-Welterbe.

5. Tag Hoi An

Zu Beginn des heutigen Tages unternehmen Sie einen Rundgang in Hoi An. Die Stadt ist heute ein Zentrum für traditionelle Handwerkskunst und bekannt für ihre Holzschnitzarbeiten und Galerien, aber auch für ihre Schneider, die in kürzester Zeit jegliche Kleidungsstücke nach Maß anfertigen. Bevor es zum Hotel zurück geht, unternehmen Sie noch eine Bootsfahrt auf dem Thu Bon Fluss. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

6. Tag Hoi An

Genießen Sie den Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen.

7. Tag Hoi An - Ho-Chi-Minh-Stadt

Fahrt zum Flughafen von Da Nang für Ihren Weiterflug nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie die dynamische Metropole, die vor Energie und Bewegung strotzt. Sie sehen die verschiedenen Gesichter Ho-Chi-Minh-Stadts: auf der einen Seite das koloniale Stadtbild und auf der anderen Seite das quirlige Chinatown mit reich verzierten Tempeln und Pagoden.

8. Tag Ausflug Tay Ninh und Cu Chi

Ihr heutiger Ausflug führt nach Tay Ninh und Cu Chi. In Tay Ninh liegt der große Park Caodai. Von einem mächtigen Tor führt eine breite Prachtstraße zum großen Dom, wo Sie an einer Messe teilnehmen. Am Nachmittag geht es weiter nach Cu Chi – einen der obskursten Kriegsschauplätze Vietnams.

9. Tag Ausflug Mekong Delta

Nach dem Frühstück fahren Sie in das Mekong Delta. Der Fluss ist die Lebensader und liefert u. a. den Nährboden für viele Obstfarmen. Sie statten My Tho, dem „Obstgarten“ mit seinem lebhaften Marktviertel einen Besuch ab. Im Anschluss besteigen Sie einen traditionellen Sampan, um die Kanäle vom Wasser aus zu erleben.

10. Tag Ho-Chi-Minh-Stadt - Siem Reap

Heute verlassen Sie Vietnam und fliegen nach Kambodscha. Die Stadt Siem Reap liegt nur unweit des beeindruckenden Tempelkomplexes von Angkor.

11. Tag Tempelanlagen von Angkor

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tempelanlagen von Angkor. Sie besuchen unter anderem den Tempel von Bayon, mit seinen riesigen Steingesichtern, der Elefantenterrasse und der Terrasse des Lepra-Königs. Weiterhin sehen Sie die königlichen Bäder und die gigantische Angkor Wat, die wahrscheinlich größte Tempelanlage der Welt.

12. Tag Tempelanlagen von Angkor

Weitere Besichtigungen in Angkor führen Sie heute zum Tempel Banteay Srei aus dem 10. Jahrhundert und zum Tempel Ta Prohm, der nicht nur durch seine Größe beeindruckt, sondern auch durch seinen malerischen Anblick – Bäume mit gewaltigen Wurzeln umschlingen das Bauwerk. An diesem Ort scheint die Natur sich das Gebiet zurück erobern zu wollen.

13. Tag Abreise

Zum Abschluss Ihrer eindrucksvollen Reise erkunden Sie bei einem Bootsausflug den Tonle Sap, den „Großen See“ Kambodschas, der aufgrund seiner reichen Flora und Fauna zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Weiter sehen Sie ein Projekt, in dem Einheimische sich um die Erhaltung traditioneller Handwerkskunst und Speisen bemühen. Am späten Nachmittag Fahrt zum Flughafen und Flug nach Frankfurt.

14. Tag Ankunft

Am Morgen landen Sie in Frankfurt.


Flug-, Hotel- und Programmänderungen behalten wir uns vor!

Ihr Urlaubshotel:

Reiseleistungen
  • 3 % Frühbucherrabatt bis 01.03.20
  • Linienflüge mit renommierter Airline von Frankfurt nach Hanoi und von Siem Reap zurück
  • 2 inländische Flüge: Hanoi - Da Nang und Da Nang - Ho-Chi-Minh-Stadt
  • 1 innerasiatischer Flug von Ho-Chi-Minh- Stadt nach Siem Reap
  • Luftverkehrsabgabe, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren, Kerosinzuschläge
  • Ausflüge und Fahrten in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • 10 x Übernachtung in guten/sehr guten Mittelklassehotels während der Rundreise
  • 1 x Übernachtung auf einem Schiff in der Halong-Bucht
  • sofortiger Zimmerbezug bei Ankunft in Hanoi
  • Zimmernutzung am Abreisetag bis 17 Uhr
  • 12 x Frühstück
  • 7 x Mittagessen, 4 x Abendessen
  • umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm mit allen Eintrittsgeldern
  • 1-stündige Rikschafahrt durch Hanoi
  • Besuch des Wasserpuppentheaters
  • Kurzkreuzfahrt durch die malerische Halong-Bucht
  • Besichtigung von Hoi An mit Bootsfahrt auf dem Thu Bon River
  • Stadtrundfahrt durch Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Besuch des Doms Cao Dai und des Cu Chi Tunnelsystems
  • Ausflug in das Mekong Delta
  • Bootsausflug auf dem Tonle Sap
  • Umfangreiche Besichtigungen der Tempelanlagen von Angkor
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung (wechselnd)
  • Polster & Pohl Reiseleitung während der gesamten Reise
  • ein Reiseführer pro Zimmer

* MDV-Service ist ab Halle und Leipzig inklusive
Reisetermine Preis p.P. Preis p.P.
ab 02.03. bis 01.03.
24.02. - 08.03.20 2112,- € 2049,- € zur Anfrage
28.09. - 11.10.20 2060,- € 1999,- € zur Anfrage
19.10. - 01.11.20 2060,- € 1999,- € zur Anfrage
02.11. - 15.11.20 2112,- € 2049,- € zur Anfrage
09.11. - 22.11.20 2112,- € 2049,- € zur Anfrage
25.01. - 07.02.21 2112,- € 2049,- € zur Anfrage
22.02. - 07.03.21 2112,- € 2049,- € zur Anfrage
01.03. - 14.03.21 2112,- € 2049,- € zur Anfrage

Wunschleistungen pro Person:
Einzelzimmer pro Nacht: 36,- €
Elektronisches Visum Kambodscha: 40,- €
Fahrt zum/ab Flughafen: 89,- €
Unsere Flugreisen aus dem Sommerkatalog
NEWSLETTER
Bleiben Sie mit unserem kostenlosen Newsletter immer auf dem neuesten Stand und profitieren Sie von unseren speziellen Angeboten!