Polster & Pohl

Polster & Pohl fördert die Gesundheit seiner Mitarbeiter

Daniel Polster und Christian Pohl sind immer wieder für ihre innovativen Ideen bekannt. Das beweisen sie auch mit ihrer großen Mitarbeiter -Gesundheitsinitiative. „Unsere Angestellten sitzen einen Großteil ihrer Arbeitszeit am Computer, deshalb haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir Ausgleichsmöglichkeiten schaffen können”, erklärt Christian Pohl.
So wurde ein großer Sportraum eingerichtet, in dem mehrmals wöchentlich Kurse unter fachkundiger Anleitung stattfinden. Physiotherapeuten sorgen dafür, dass mit gezielten Massagen Verspannungen gemindert werden und die Angestellten wieder entspannt arbeiten können. Zudem spendieren die beiden Reiseprofis ihrem Team regelmäßig Vitamine in Form üppiger Obstkörbe. „Es ist uns einfach wichtig, den Arbeitsalltag mit gesundheitsfördernden Maßnahmen attraktiver zu gestalten”, erläutert Daniel Polster. Die Mitarbeiter sind begeistert, der kurze Weg und die auf die Arbeit abgestimmten Trainings- und Massagezeiten sparen viel Zeit und der gemeinsame Spaß kommt auch nicht zu kurz.


Polster & Pohl fördert den ADFC

Polster & Pohl Reisen ist seit diesem Jahr Fördermitglied des ADFC, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club. Alexander John, Vorsitzender der Ortsgruppe Leipzig, freut sich besonders über das Engagement von Daniel Polster und Christian Pohl. "Mit der Fördermitgliedschaft beweist Polster & Pohl Reisen sein besonderes Engagement für das Radfahren und unterstützen die vielfältige Arbeit des ADFC."
Wenn es um Fahrradurlaub geht, kennen sich die beiden Reiseprofis bestens aus. Denn schon seit Jahren bieten sie bestens organisierte Touren entlang der schönsten Radwanderwege Europas an. Und von Jahr zu Jahr wächst die Zahl begeisterter Urlauber, die mit erfahrenen Polster & Pohl Rad-Reiseleitern sportlich aktiv ihren Urlaub verbringen. Bleiben auch Sie fit und überzeugen Sie sich von dem großen Angebot an Aktivreisen.


Polster & Pohl spendiert Verein Tagesauflug

Traditionell werden am letzten Januarwochenende die besten Leipziger Sportler und Sportvereine geehrt. Wie bereits in den vergangenen Jahren hat Polster & Pohl Reisen auch beim 21. Ball des Sports einen Sonderpreis spendiert. Für die SG Rotation 1950, die den Jahrespokal des Stadt- sportbundes Leipzig erhielt, stellt das engagierte Unternehmen einen Komfortreisebus für einen Tag zur Verfügung. Damit honorieren Daniel Polster und Christian Pohl den leistungsstarken Verein, der sich besonders auf die Kinder- und Jugendarbeit konzentriert und sich mit viel Engagement für die Pflege und Erhaltung seiner Sportanlage einsetzt.
Oberbürgermeister Burkhard Jung (Mitte) sowie Uwe Gasch, Präsident des Stadtsportbundes Leipzig (links) überreichen Winfried Böhlmann, Vorsitzender der SG Rotation 1950, die Auszeichnung.

Sportförderung

Natur- und Artenschutz

Kulturelles

Soziales

Allgemeines

NEWSLETTER
Bleiben Sie mit unserem kostenlosen Newsletter immer auf dem neuesten Stand und profitieren Sie von unseren speziellen Angeboten!