Polster & Pohl

Polster & Pohl spendiert 500 € für Cossengrüner Kinder- und Sportfest

Zum nunmehr 57. Mal hatte die VSG 1960 Cossengrün im Juli 2017 zum großen Sport- und Kinderfest eingeladen. Dass das traditionelle Fest begangen werden konnte, ist nicht zuletzt auch Polster & Pohl zu verdanken. Von der Stadt gibt es kein Geld mehr, so dass der kleine Verein Wettkämpfe und Festprogramm mit Hilfe von Sponsoren stemmen muss. „Als die Bitte um Unterstützung kam, haben wir sofort zugesagt”, so Christian Pohl. „Es ist toll zu sehen, mit wie viel Engagement der Verein hier ein großartiges Programm für Jung und Alt auf die Beine stellt.” Am Freitagabend starteten die Alten Herren beim traditionellen Kleinfeldfußballturnier, während im Sportlerheim das große Skatturnier ausgetragen wurde.
Am Samstag traten dann rund 60 Kinder und Jugendliche aus der Region in verschiedenen Leichtathletikwettkämpfen sowie Fußballer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gegeneinander an. Und wie es sich für ein Fest gehört, kam natürlich auch das Vergnügen nicht zu kurz. Ein Zauberer und tolle Bastelangebote begeisterten unter anderem die Kleinen, während am Abend die Großen das Tanzbein schwingen konnten. Ein rundum gelungenes Fest, für dessen Unterstützung sich der Vereinsvorsitzend Bert Klug im Namen aller Organisatoren und Besucher ganz herzlich bei Daniel Polster und Christian Pohl bedankte.


Unterstützung für den Damen-Fußballclub Westsachsen Zwickau e.V.

1992 wurde die Idee geboren, in Zwickau einen Neuanfang im Damenfußball zu starten. Zunächst ohne eigenen Verein, ohne finanzielle Mittel aber dafür mit unglaublich viel Herzblut und Engagement begann die Suche nach fußballbegeisterten Mädchen und Frauen. Und das mit Erfolg. Heute ist der DFC Westsachsen Zwickau fester Bestandteil der sächsischen Sportlandschaft, die Damenmannschaft sowie die B- und C-Juniorinnen spielen erfolgreich in der Landesliga.
Je besser die Leistungen und je höher die Spielklasse desto kostenintensiver werden aber auch Trainings- und Wettkampfbetrieb. Um die sportlichen Leistungen der mittlerweile 70 aktiven Spielerinnen weiter zu fördern, haben Daniel Polster und Christian Pohl dem Verein 500€ zur Verfügung gestellt. „Der DFC ist der beste Beweis, dass sich engagierter Einsatz lohnt”, bekräftigt Polster. „Deshalb war es uns ein Bedürfnis, den Verein zu unterstützen.”



Polster & Pohl spendiert erfolgreichem Sportverein einen Tag im Komfortreisebus

Längst ist es Tradition, dass Polster & Pohl Reisen den Stadtsportbund Leipzig und seine vielen Mitgliedsvereine unterstützt. Unter anderem spendieren Daniel Polster und Christian Pohl zum Ball des Sports demjenigen Verein einen Komfortreisebus für eine Vereinsfahrt, der den Jahrespokal des Stadtsportbundes erhält. 2017 konnte sich die BSV AOK über die Auszeichnung freuen. „Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Verein, der sich vor allem durch das hohe Engagement von Ehrenamtlichen trägt, eine so tolle Entwicklung vorweisen kann”, sind die beiden Reiseprofis begeistert. „Deshalb auch von uns die herzlichsten Glückwünsche und einen erlebnisreichen Tag mit unserem Luxusbus.”
Die Erfolgsgeschichte des Vereins begann 1991 als gerade einmal acht sportbegeisterte AOK-Mitarbeiter den Verein gründeten. Heute trainieren hier über 4.600 Mitglieder. Von Gesundheits- und Rehasport über Schwimmen, Kegeln und Fitness bis hin zum Wettkampfsport reicht das umfangreiche Angebot.

Sportförderung

Natur- und Artenschutz

Kulturelles

Soziales

Allgemeines

NEWSLETTER
Bleiben Sie mit unserem kostenlosen Newsletter immer auf dem neuesten Stand und profitieren Sie von unseren speziellen Angeboten!