Polster & Pohl

Polster & Pohl unterstützt Hochwasseropfer mit 10.000,- €

Seit jeher ist es Daniel Polster und Christian Pohl ein ganz persönliches Anliegen, sich für gesellschaftliche Belange zu engagieren. Nach dem verheerenden Juni-Hochwasser war es ihnen ein Bedürfnis zu helfen. „Alle Städte, in denen wir Reisebüros haben, waren betroffen”, sind beide heute noch fassungslos über die Verwüstung, die das Wasser in einem riesengroßen Landstrich hinterlassen hat. Mit Hilfe verschiedener Verbände und Wohlfahrtsorganisationen fanden sie Vereine und Privatpersonen, die es besonders hart getroffen hatte und spendeten insgesamt 10.000 Euro.
Dem Wassersportverein Buckau-Fermersleben e.V., dem Sportverein Budokai e.V. in Halle, dem „Wohnhof Gohlis” der Lebenshilfe Dresden e.V., der Gruppe „Die Verreiser” der Kindervereinigung Chemnitz e.V. sowie Familie Steiner konnte mit dieser Unterstützung ein Stück Hoffnung zurückgegeben werden. Die Betroffenen zeigten sich glücklich über die großzügige Geste der beiden Reiseprofis.

Sportförderung

Natur- und Artenschutz

Kulturelles

Soziales

Allgemeines

NEWSLETTER
Bleiben Sie mit unserem kostenlosen Newsletter immer auf dem neuesten Stand und profitieren Sie von unseren speziellen Angeboten!