Polster & Pohl

Daniel Polster und Christian Pohl war es gelungen, Superstar Helene Fischer zu engagieren.
Star1

Sensationelle Jubiläumsgala
begeisterte über 20.000 Besucher

Am Wochenende präsentierte Daniel Polster und Christian Pohl Ihren Kunden die diesjährige Weihnachtsgala. Und die hatte es zum 20. Firmenjubiläum wahrlich in sich! Ein solch exklusives Programm dürften die wenigsten bis jetzt erlebt haben! Stargast des Abends war Helene Fischer - und damit war den beiden Reisebüroinhabern eine Sensation gelungen! Über 20.000 Reisegäste hielt es vor Begeisterung nicht mehr auf den Stühlen, als Helene Fischer die Bühne betrat. Bei Ihrem Mega-Hit "Atemlos" tobte dann die ganze Halle und es wurde sogar in den Gängen getanzt! Doch auch die Show-Größen davor waren atemberaubend. Nach der festlichen Begrüßung durch Daniel Polster und Christian Pohl, in dem die Anschaffung von 10 neuen 5-Sterne-Bussen für 2017 angekündigt wurde, führte Andy Borg lustig durchs Programm. Zu den umjubelten Auftritten des Abends zählte dann Legende Frank Schöbel mit seinem Programm "Weihnachten in Familie", gefolgt von Welthits von Boney M. mit "Rivers of Babylon".
Ein weiterer Überraschungsgast sorgte für Lachsalven und allerbeste Stimmung: Ross Antony begeisterte das Publikum mit seiner witzig-charmanten Art! Umrahmt wurde das Staraufgebot vom Jugendblasorchester Grimma, jeder Menge Artistik und Ballettaufführungen der German Dance Sensation. Und ein Gast durfte wie zu jeder Polster & Pohl Gala nicht fehlen: Tom Pauls dressierte diesmal als Ilse Bähnert wilde Eisbären. Über 20.000 Reisegäste erlebten mit Helene Fischer und weiteren Stargästen eine Weihnachtsgala, die so in Deutschland wohl bisher einzigartig sein dürfte. Einzigartig war auch die Spende von 10.000 Euro für die Jose-Carreras-Leukämie-Stiftung, der Weltstar grüßte dafür mittels Videobotschaft persönlich! Daniel Polster und Christian Pohl bedankten sich mit dieser Vorstellung bei Ihren Kunden für das Vertrauen der letzten 20 Jahre. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr sowie weitere 20 tolle Jahre!