Polster & Pohl

Weihnachtsgala 2015 mit hochkarätigen Stars

Peter Kraus, Johnny Logan, Olaf Berger, Michelle und Fantasy begeisterten Publikum

Mit einer spektakulären Weihnachtsgala und einer großzügigen Spende zugunsten der "Henry Maske Stiftung" bedankten sich im Dezember 2015 die erfolgreichen Reiseunternehmer Daniel Polster und Christian Pohl bei ihren treuen Gästen. Zehntausende Besucher aus ganz Mitteldeutschland waren von der atemberaubenden Show in der Arena Leipzig wieder absolut begeistert.

Eröffnet wurde die große Polster & Pohl Weihnachtsgala 2015 vom Kinderchor der Oper Leipzig. Nach der herzlichen Begrüßung durch Daniel Polster und Christian Pohl übernahm Moderator und Sänger Andy Borg das Mikrofon und führte mit viel Humor durch das mitreißende Showprogramm.

So holte er das erfolgreiche Schlagerduo "Fantasy" auf die weihnachtlich geschmückte Bühne der Arena Leipzig und Michelle, die mit ihrer unverwechselbaren Stimme das Publikum begeisterte. Weitere Stargäste folgten Schlag auf Schlag: der beliebte Schlagersänger Olaf Berger kam mit dem dreimaligen Grand-Prix-Sieger Johnny Logan, der stimmgewaltig seinen Welterfolgen "Hold me now" und "You raise me up" performte.

Natürlich durfte auch das sächsische Original Ilse Bähnert, alias Kabarettist Tom Pauls sowie das fantastische Showballett German Dance Sensationen nicht fehlen. Mit akrobatischen Höchstleistungen und atemberaubender Körperbeherrschung verzauberten die Mädchen des Sport- & Kultur-Clubs TABEA Halle die Zuschauer.

Absoluter Showhöhepunkt war schließlich der Auftritt der deutschen Rock'n'Roll-Legende Peter Kraus. Begleitet von seiner Band und seinem Sohn Mike sprang er über die Bühne, ließ die Hüften kreisen und riss das Publikum mit seinen größten Hits und fetzigem Rock'n Roll von den Plätzen.

Neben den vielen musikalischen Superlativen haben Daniel Polster und Christian Pohl auch in diesem Jahr wieder von jeder verkauften Eintrittskarte 50 Cent für einen guten Zweck gespendet. Zusätzlich aufgestockt von der Moderatorin Inka Bause, gingen insgesamt 13.000 Euro an die Henry-Maske-Stiftung, die es benachteiligten Kindern ermöglicht, ins Ferienlager zu fahren.



Bildimpressionen bisheriger Weihnachtsgalas

2014: Stars der 15. Weihnachtsgala waren Sandmalerin Julia Kurkina, das Showballett German Dance Sensation, Kabarettist Gunter Böhnke, die Weltklasseartisten Balagans, Weltstar Richard Claydermann, Schlagersängerin Beatrice Egli sowie Ute Freudenberg und Christian Lais. Moderiert wurde die Show von der symaptischen Inka Bause.


2013: Zur Weihnachtsgala, moderiert von Inka Bause, waren Weltstar Vicky Leandros, Olaf Malolepski und seine Tochter Pia, die Ehrlich Brothers, Tom Pauls, Artistin Kaleen Mc Keeman, die Energy Dancers und Florian Silbereisen zu Gast.


2012: In diesem Jahr geleitete Sie Ruth Moschner durch das Programm und kündigte unter anderem Stars wie Tom Pauls, Roland Kaiser, Marianne und Michael sowie De Randfichten an.


2011: Inka Bause hieß in diesem Jahr die Artisten des Sportensembles Chemnitz, den Leipziger Mädchenchor "Schola Cantorum", das Showballett "Energy Dancers", Ireen Sheer, Tom Pauls sowie Andy Borg und die Kastelruther Spatzen herzlich willkommen.


2010: Inka Bause begrüßte auf der fantastischen Showbühne Daniel Hochsteiner, das Berliner Ballett "Energy Dancers", Tom Pauls, Lena Valaitis, Karel Gott und Mireille Mathieu.


2009: Vom Publikum umjubelt wurden Anna Maria Kaufmann, Semino Rossi, Dieter Thomas Heck, Tom Pauls, Stefanie Hertel und Stefan Mross mit Band, die Showgruppe des SC Cottbus, Laura Tikka sowie das Deutsche Showballett Berlin.


2008: Als Stargäste begrüßten wir Helene Fischer und Band, Hansi Hinterseer, Angelika Milster, Inka Bause, Tom Pauls und Uwe Steimle sowie das Deutsche Showballett Berlin.


2007: Zu Gast waren Weltstar Tony Christie und Band, Chris Roberts, Uta Schorn, das Zwinger-Trio, Rhönradweltmeister Wolfgang Bientzle, Tanja & Frida sowie das MDR Fernsehballett.


2006: Auf der Bühne begeisterten Volksmusiklegende Heino mit seiner Band, Nicole, Hein Simons, Olaf Berger, das Helmnot-Theater und das Fernsehballett des MDR.


2005: Als Stars wurden gefeiert Howard Carpendale und Band, Heinz Rennhack mit Pianistin, die Wildecker Herzbuben, Frederic Zipperlin und die Laser Event Company.


NEWSLETTER
Bleiben Sie mit unserem kostenlosen Newsletter immer auf dem neuesten Stand und profitieren Sie von unseren speziellen Angeboten!