Polster & Pohl

Polster & Pohl Kunden erlebten großartigen Tag mit super Stimmung

Ob zur Begrüßung oder später während ihres Auftritts: Wo Ilse Bähnert auftauchte, waren Lachsalven garantiert! Mit ihren Gute-Laune-Krachern sorgten die „Dorfrocker” im Freiberger Tivoli für ausgelassene Partystimmung. Bei Hits wie „Die Glöcknerin von Dingolfing” oder „Und ab geht die Lutzzzi” hielt es keinen der Gäste mehr auf seinem Platz. Von der Fahrt von Freital nach Dippolsdiswalde in der nostalgischen Weißeritztalbahn, der dienstältesten öffentliche Schmalspurbahn Deutschlands, waren alle begeistert.
Mit einem fantastischen Programm feierten 330 begeisterte Polster & Pohl Gäste im September 2017 ein unvergessliches Jubiläums-Herbstfest zum 20. Geburtstag von Polster & Pohl Reisen. Natürlich ließen es sich Daniel Polster und Christian Pohl nicht nehmen, ihre treuen Kunden im sächsischen Freital persönlich zu begrüßen. An ihrer Seite eine gute Freundin des Hauses: Sachsens beliebteste Rentnerin Ilse Bähnert.
Unter lautem Pfeifen und mit jeder Menge Dampf ging es dann auf eine eindrucksvolle Fahrt mit der Weißeritztalbahn, der dienstältesten, öffentlichen Schmalspurbahn Deutschlands. Nach einem zünftigen Mittagessen sorgte am Nachmittag Ilse Bähnert für jede Menge Witz und Heiterkeit im wunderschönen Festsaal des Freiberger Tivoli. Den brachten anschließend die „Dorfrocker” so richtig zum Kochen.
Nach ihrem Konzert nahmen sich die „Dorfrocker” noch Zeit für ihre Fans, so dass diese handsignierte CDs und gemeinsame Fotos als Erinnerung an diesen schönen Tag mit nach Hause nehmen konnten. Als die Gäste am Bahnhof Freital-Hainsberg eintrafen, spendierten Christian Pohl und Daniel Polster jedem ein kleines Schnäpschen, ehe es auf Fahrt mit der Weißeritztalbahn ging. Ein Hoch auf 20 Jahre Polster & Pohl Reisen - 330 Gäste feierten gemeinsam beim großen Jubiläums-Herbstfest und erlebten einen Tag voller Höhepunkte und grandioser Stimmung.
Bei grandioser Partystimmung wurde ausgelassen getanzt und mitgesungen, kaum einen Gast hielt es vor Begeisterung noch auf seinem Platz. Die drei Brüder sorgten auf der Bühne für beste Feierlaune – ganz, wie es sich für ein Jubiläums-Herbstfest bei Polster & Pohl gehört. Es war für alle Gäste ein unvergesslicher Tag, der ihnen noch lange in schöner Erinnerung bleiben wird.


Tausende erlebten in Magdeburg einen Tag voller Höhepunkte

Mit Begeisterung folgten die Gäste aus ganz Mitteldeutschland dem grandiosen Bühnenprogramm. Zum großen Frühlingsfest hatten Daniel Polster und Christian Pohl Musiker und Tänzer nach Magdeburg eingeladen, die den ganzen Tag über für beste Unterhaltung sorgten. An sechs Stationen hieß es beim großen Zoosafari-Gewinnspiel so manch kniffelige Frage zu beantworten. Zum Beispiel, wie schwer ein Tiger werden kann oder was Giraffen am liebsten fressen. Schlagerstar Bernhard Brink sorgte mit seinen großen Hits für beste Stimmung und lang anhaltenden Applaus bei seinem Publikum.
Ende April 2015 begrüßten Daniel Polster und Christian Pohl Tausende Gäste aus ganz Mitteldeutschland zum großen Polster & Pohl Frühlingsfest im Zoo Magdeburg. Zoodirektor Kai Perret freute sich nicht nur über den riesengroßen Zuspruch, sondern vor allem auch über das Engagement des Reiseveranstalters. Denn Daniel Polster und Christian Pohl haben für das im März geborene Spitzmaulnashorn die Tierpatenschaft übernommen.
Auf der eigens errichteten Showbühne sorgten die Original Heidetaler mit zünftiger Blasmusik sowie die Mitglieder der Copacabana Sambashow mit mitreißenden brasilianischen Rhythmen für beste Unterhaltung. Einer der Festhöhepunkte war der Auftritt von Schlagerstar Bernhard Brink, der mit seinen großen Hits wie "Ich wär' so gern wie Du" oder "Sieben Tafeln Schokolade" für absolute Begeisterung sorgte.
Während des Zoofestes hat Polster & Pohl Reisen offiziell die Tierpatenschaft für das Spitzmaulnashorn "Makibo"  übernommen. Der kleine Bulle wurde im März im Magdeburger Zoo geboren. Mit atemberaubenden Kostümen und mitreißenden brasilianischen Rhythmen sorgten die Tänzer und Artisten der Copacabana Sambashow für Stimmung. Frühlingswetter, ein unterhaltsames Bühnenprogramm, das fantastische Gewinnspiel und natürlich die vielen exotischen Tiere inmitten üppiger Natur sorgten für Begeisterung.
Natürlich hatten die Gäste auch ausreichend Zeit, um sich den wunderschönen Magdeburger Zoo mit all seinen exotischen Bewohnern anzusehen, gespannt den Erläuterungen der Tierpfleger zu lauschen und die Fragen des Polster & Pohl Zoosafari-Gewinnspiels zu beantworten. Die richtigen Lösungen hatte unter anderem auch Anni Otto und kann sich nun auf den Hauptpreis, die fantastische Polster & Pohl Gala-Kreuzfahrt mit der legendären Ilse Bähnert freuen.
Ein rundum gelungenes Fest, das noch lange bei allen Polster & Pohl Gästen in bester Erinnerung bleiben wird.


Polster & Pohl präsentierte neuen Winterkatalog und Festkonzert

Zum Pressefest hatte Polster & Pohl Reisen den druckfrischen Winter- und Kreuzfahrtkatalog dabei. Am Polster & Pohl Pavillon konnten die Besucher Maxi Arland persönlich kennen lernen. Zahlreiche Besucher nahmen am großen Polster & Pohl Gewinnspiel teil.
Bei strahlendem Sonnenschein waren Tausende Chemnitzer zum Pressfest in den Küchwald gekommen. Zwei Höhepunkte erwarteten Sie vor Ort bei Polster & Pohl Reisen. Zum einen der druckfrische Winterkatalog mit fantastischen Angeboten an Flugreisen, Kreuzfahrten sowie Winter-, Silvester- und Skireisen. Zum anderen das große, von Daniel Polster und Christian Pohl präsentierte Festkonzert mit Schlagerstar Maxi Arland. Im Anschluss erfüllte der charmante Entertainer natürlich die vielen Autogrammwünsche seiner unzähligen Fans am Stand von Polster & Pohl Reisen.


Polster & Pohl verlängert Goldsponsoring und Tierpatenschaft im Zoo Leipzig

Polster & Pohl verlängert Goldsponsoring und Tierpatenschaft im Zoo Leipzig. Polster & Pohl verlängert Goldsponsoring und Tierpatenschaft im Zoo Leipzig. Polster & Pohl verlängert Goldsponsoring und Tierpatenschaft im Zoo Leipzig.
Tausende Gäste waren beim großen Polster & Pohl Sommerfest in Leipzig. Nach einer zünftigen Begrüßung durch die Heideländer Blasmusikanten hießen Daniel Polster und Christian ihre Gäste persönlich willkommen.
Auch Zoodirektor Jörg Junhold war vor Ort und konnte sich über eine besondere Überraschung freuen. Denn Polster & Pohl hat nicht nur sein Goldsponsoring sowie die Patenschaft über die beiden Leipziger Löwen um ein weiteres Jahr verlängert, sondern den beiden Schützlingen gleich noch ein ganz besonderes Geschenk mitgebracht: einen sogenannten Beschäftigungsbaum. In dem ausgehöhlten Eichenstamm wird ein Stück Fleisch an einer Zugfeder befestigt, so dass sich die Löwen ihre Mahlzeit erarbeiten müssen.
Selbstverständlich hatten Daniel Polster und Christian Pohl beim großen Sommerfest auch für beste Unterhaltung gesorgt. Auf der eigens errichteten Bühne zogen die Artisten des berühmten Leipziger Krystallpalast-Varieté die Zuschauer in ihren Bann. Am Nachmittag begeisterte dann Schlagersänger Olaf Berger das Publikum. Während der traditionellen Autogrammstunde signierte der beliebte Sänger und Fernsehmoderator schließlich seine CDs, schrieb persönliche Widmungen auf Fotos und Karten und ließ sich mit seinen Fans fotografieren.
Ein rundum gelungenes Fest, das noch lange bei allen Polster & Pohl Gästen in bester Erinnerung bleiben wird.


Polster & Pohl beim Pressefest 2013

Polster & Pohl beim Pressefest 2013. Polster & Pohl beim Pressefest 2013. Polster & Pohl beim Pressefest 2013.
Tausende Chemnitzer besuchten während des Pressfests den gelben Polster & Pohl Pavillon. Zum einen, um den schon mit Spannung erwarteten Winterkatalog mit sensationellen Angeboten an Flugreisen, Kreuzfahrten sowie Winter-, Silvester- und Skireisen in den Händen zu halten. Zum anderen, um Schlagerstar Bernhard Brink einmal persönlich zu begegnen. Bei dem Konzert, das traditionell von Polster & Pohl präsentiert wurde, begeisterte der Sänger Tausende Besucher mit seinen großen Hits und Titeln seines aktuellen Albums "Wie weit willst du gehn". Im Anschluss erfüllte der Sänger die vielen Autogrammwünsche seiner unzähligen Fans.


Radelspaß mit Gunter Böhnke

Radelspaß mit Gunter Böhnke. Radelspaß mit Gunter Böhnke. Radelspaß mit Gunter Böhnke.
Zahlreiche Gäste erlebten im Mai eine unvergessliche Tagesfahrt mit dem sächsischen Kabarettisten Gunter Böhnke. Gemeinsam mit den Polster & Pohl Radreiseleitern führte der begeisterte Radler die Gruppe entlang des Mulde-Radwegs, besichtigte beschauliche Örtchen, eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten und plauderte mit seinen Fans.
Nach einem erlebnisreichen Tag begeisterte Gunter Böhnke am Abend die Polster & Pohl Radreisegäste mit Ausschnitten aus seinem erfolgreichen Kabarett-Programm "So sin mir Sachsen". Natürlich erfüllte er auch viele Autogrammwünsche und signierte sein Buch "Der Sachsen Radler". "Es war eine tolle Tagesfahrt, die es so eben nur bei Polster & Pohl Reisen gibt", bedankte sich Ellgard Bennemann begeistert. Im aktuellen Aktivreisenkatalog finden Sie natürlich noch viele weitere erlebnisreiche Rad- und Wanderreisen. Lassen Sie sich den Katalog einfach kostenlos zuschicken!


Polster & Pohl Busfahrer trafen sich in Leipzig

Polster & Pohl Busfahrertreffen. Polster & Pohl Busfahrertreffen. Polster & Pohl Busfahrertreffen.
Im Februar haben Daniel Polster und Christian Pohl traditionell wieder alle Busfahrer, die das ganze Jahr mit vollem Einsatz für die Polster & Pohl Reisegäste unterwegs sind, zu einem großen Treffen nach Leipzig eingeladen. Vor dem Start in die neue Reisesaison bieten sie somit noch einmal allen Fahrern die Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen. Dabei wurden Erfahrungen und wertvolle Tipps, die sie auf den Straßen Europas gesammelt haben, weitergegeben und es wurde miteinander gefachsimpelt.
Zudem wurden anregende Gespräche mit Polster & Pohl Mitarbeitern geführt, die ebenfalls eine große Bereicherung für alle waren. Freuen Sie sich schon jetzt auf Ihren Urlaub und die beliebten Polster & Pohl Busfahrer, die Sie sicher, versiert und stets mit einem Lächeln zu den schönsten Regionen Europas bringen.


Polster & Pohl Gäste wandern mit Olaf Berger und erleben exklusives Konzert

Polster & Pohl Gäste wandern mit Olaf Berger und erleben exklusives Konzert. Polster & Pohl Gäste wandern mit Olaf Berger und erleben exklusives Konzert. Polster & Pohl Gäste wandern mit Olaf Berger und erleben exklusives Konzert.
Bei schönstem Sonnenschein begrüßte Olaf Berger in der vergangenen Woche rund 70 Polster & Pohl Gäste in Bautzen. Gemeinsam mit den Polster & Pohl Reiseleitern führte der beliebte Sänger die Gruppe entlang der Stadt der Türme, plauderte mit seinen Fans und stimmte natürlich auch schon einmal ein kleines Liedchen an.
Während eines exklusiven Konzerts begeisterte Olaf Berger am Abend das Publikum mit seinen großen Hits und Liedern aus seinem aktuellen Album "Das zweite Gefühl". Er spielte Gitarre, unterhielt die bestens gelaunten Polster & Pohl Gäste mit so mancher Anekdote aus seinem aufregenden Künstleralltag, erfüllte Autogrammwünsche und verloste beim großen Polster & Pohl Gewinnspiel tolle Preise wie T-Shirts, Poster und CDs.
"Es war wieder eine rundum gelungene Wanderreise, die es so eben nur bei Polster & Pohl Reisen gibt", bedankte sich Gerd Jansen begeistert.


Erlebnistag mit Polster & Pohl im Bergzoo Halle

Erlebnistag mit Polster & Pohl im Bergzoo Halle. Erlebnistag mit Polster & Pohl im Bergzoo Halle. Erlebnistag mit Polster & Pohl im Bergzoo Halle.
Hunderte Besucher erlebten im Juli die Präsentation des neuen Polster & Pohl Winterkatalogs im Bergzoo Halle. Die Heideländer Blasmusikanten und Sänger Peter Wieland unterhielten die Gäste musikalisch. Tierpfleger stellten ihre Schützlinge vor. Und natürlich konnte jeder durch die wunderschöne Anlage spazieren und die verschiedensten Tiere beobachten. Dabei hieß es besonders aufmerksam zu sein. Denn verschiedene Fragen rund um die Zoobewohner galt es richtig zu beantworten. Am Nachmittag wurden dann die drei überglücklichen Gewinner gezogen, die sich jeweils auf eine mehrtägige Reise mit Polster & Pohl freuen können.


Linda Feller und neuer Winterkatalog begeisterten Chemnitz

Chemnitzer Pressefest 2011. Chemnitzer Pressefest 2011. Chemnitzer Pressefest 2011.
Auch in diesem Jahr präsentierten Daniel Polster und Christian Pohl beim Chemnitzer Pressefest wieder ihren druckfrischen Winterkatalog. Begeistert blätterten die Gäste darin und nutzten gleich noch vor Ort die Gelegenheit, vom Frühbucherrabatt zu profitieren.
Besonders die zahlreichen Silvesterreisen, zum Beispiel an die Ostseeküste, nach Holland oder an Rhein und Mosel sowie die vielen Flugreisen in alle Welt begeisterten die Chemnitzer. Höhepunkt war schließlich am Sonntag das von Polster & Pohl präsentierte Konzert mit Countrysängerin Linda Feller. Sie begeisterte Tausende mit alten und neuen Hits. Natürlich lud Polster & Pohl im Anschluss wieder zur traditionellen Autogrammstunde ein, während der Linda Feller jede Menge persönliche Widmungen schrieb, ihre neue CD „Mein neuer Weg” signierte und sich mit ihren Fans fotografieren ließ.


Polster & Pohl war Besuchermagnet beim Tag der offenen Tür des MDR

Tag der offenen Tür des MDR. Tag der offenen Tür des MDR. Tag der offenen Tür des MDR.
70000 Besucher waren beim Tag der offenen Tür des MDR dabei. Natürlich durfte da auch Polster & Pohl Reisen nicht fehlen. Schon weithin sichtbar leuchteten die gelben Urlaubspavillons auf dem Sendergelände in der Leipziger Kantstraße und waren den ganzen Tag dicht umlagert.
Während sich die Jüngsten über die gelben Luftballons freuten, füllten die Großen fleißig Gewinnspielscheine aus, um eine von drei begehrten Polster & Pohl Reisen zu gewinnen. Zudem konnten sich die Besucher über einen ganz besonderen Service freuen. Ganztägig konnten sie im Polster & Pohl Komfortreisebus kostenlos zwischen MDR-Gelände und Hauptbahnhof pendeln. „Ein toller Service”, freute sich darüber auch Manfred Lommer, der aus Eisenach angereist war, um endlich mal ein Fernsehstudio von innen zu sehen.


Polster & Pohl beim Flughafenfest und Reisemarkt

Polster & Pohl beim Flughafenfest und Reisemarkt. Polster & Pohl beim Flughafenfest und Reisemarkt. Polster & Pohl beim Flughafenfest und Reisemarkt.
Unser Katalogmaskottchen Polino hatte kürzlich beim Flughafenfest auf dem Flughafen Leipzig/Halle seinen ganz großen Auftritt. Begleitet von herzlichem Applaus und vielen leuchtenden Kinderaugen führte es die große Maskottchenparade an, die am Sonntag bestens gelaunt durch den Flughafen marschierte. Auf der Showbühne wurde es gemeinsam mit den über 40 anderen Maskottchen zum Finale gebührend gefeiert.
Unsere aktuellen Frühlingsschnäppchen und Urlaubskataloge waren auch beim Reisemarkt im Leipziger Hauptbahnhof heiß begehrt. Ganz egal ob Flugreisen, Kreuzfahrten, Busreisen oder Tagesfahrten, das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und die große Auswahl überzeugten Tausende Besucher.


Polster & Pohl Gäste wanderten mit Tom Pauls

200 begeisterte Kunden erlebten die Sächsische Schweiz mit dem sächsischen Urgestein.
Bei strahlend blauem Himmel und schönstem Sonnenschein begrüßte Tom Pauls rund 200 Polster & Pohl Gäste in der vergangenen Woche in Hohnstein. Von der kleinen Stadt aus, die für ihre über 650 Jahre alte Burg und ihre handgeschnitzten Handspielpuppen berühmt ist, führte der beliebte Schauspieler und Kabarettist die lustige Wandergruppe entlang des Malerwegs durch die Sächsische Schweiz. Mit viel Witz und Charme unterhielt Tom Pauls unterwegs seine Fans, wusste so einiges Interessantes über die Gegend zu erzählen und brachte die Polster & Pohl Gäste immer wieder zum Lachen. So verging der knapp einstündige Fußmarsch zur Bergwirtschaft „Brand-Baude” wie im Fluge.
Dort angekommen, wurden die Wanderer mit einem atemberaubenden Panorama über das Polenztal, die Sächsische Schweiz bis hin zum Erzgebirge belohnt. Während alle auf der großen Terrasse, die auch als „Balkon der Sächsischen Schweiz” bekannt ist, die Sonne genossen, servierte Daniel Polster höchstpersönlich das Mittagessen. Mit von der Partie war auch Marek, der beliebte tschechische Polster & Pohl Reiseleiter.
Nach der kleinen Stärkung nahm sich Tom Pauls ausführlich Zeit für seine Fans, signierte Bücher, CDs und schrieb Autogramme, bevor es dann weiter nach Pirna ging.
Hier präsentierte das sächsische Urgestein den Polster & Pohl Gästen sein ehrgeiziges Bauprojekt: Als Sitz für die Ilse-Bähnert-Stiftung, die sich der Wahrung und Pflege der sächsischen Sprache und Kultur verpflichtet hat, saniert Tom Pauls derzeit eines der ältesten Baumeisterhäuser Deutschlands: das Peter-Ulrich-Haus. Im kommenden Jahr sollen unter dem Dach des geschichtsträchtigen Gebäudes unter anderem ein Café sowie ein Künstlerladen eröffnen und natürlich wird es dort dann auch ein eigenes Theater geben.
Mit einem nachträglichen Geburtstagsständchen verabschiedete sich in Pirna die gesellige Wandergruppe von dem beliebten Schauspieler und versprach, zur Eröffnung des Hauses im November 2011 auf jeden Fall dabei zu sein.
„Ein rundum gelungener Tag”, lobte abschließend Peter Wannewitz, einer der fast 200 Teilnehmer. „Es ist ja doch was anderes, Tom Pauls mal so zu erleben und nicht nur auf der Bühne.” Dem konnten Dagmar und Bernd Brauer nur zustimmen: „Da hatte Polster & Pohl wieder einmal eine großartige Idee! Einfach toll!”

NEWSLETTER
Bleiben Sie mit unserem kostenlosen Newsletter immer auf dem neuesten Stand und profitieren Sie von unseren speziellen Angeboten!